Wie Sie Mundpropaganda am besten für Sich nutzen können

Wie Sie Mundpropaganda am besten für sich nutzen können

Erfahren Sie durch einfache Beispiele warum Mundpropaganda wichtig für Sie und Ihr Geschäft ist und wie Sie diese richtig einsetzen können!

Mundpropaganda und ihre VorteileWie Sie Mundpropaganda am besten für sich nutzen können

Ich möchte Ihnen eine kurze Frage stellen: Stellen Sie sich vor, Sie möchten in nächster Zeit einen neuen Computer kaufen. Was würde Sie mehr ansprechen? Eine Werbeanzeige von einem Computer in einer Zeitung oder die Empfehlung eines guten Freundes?

Ich will mit diesem Beispiel nicht behaupten, dass Werbeanzeigen keine Wirkung hätten. Ganz im Gegenteil: Werbung bringt Sie in den meisten Fällen sogar erst auf die Idee, dass Sie etwas „dringend“ brauchen oder brauchen könnten. Sie erzeugt bei Ihnen also einen Bedarf, den Sie davor womöglich gar nicht hatten. Trotzdem möchte ich in diesem Artikel auf das wunderbare Phänomen „Mundpropaganda“ eingehen. Mit meinem Beispiel zu Beginn wollte ich nur, dass Sie selber überlegen, was davon für Sie ein besserer Hinweis für ein gutes Produkt ist. Werbung arbeitet leider immer wieder mit manipulativen Elementen, weshalb viele Konsumenten Werbeanzeigen scheuen. Mundpropaganda ist hingegen eine Form der Werbung, die als die glaubhafteste Informationsquelle vor einem Kauf empfunden wird. Warum sollte Ihre beste Freundin über ein Produkt lügen? Warum sollte Ihr Vater etwas empfehlen, was in Wahrheit absolut unbrauchbar ist?

Mundpropaganda ist gratis!

Die Empfehlungen zufriedener Kunden sind für jedes Network-Marketing-Geschäft unglaublich wertvoll! Menschen vertrauen diesen Empfehlungen und werden in vielen Fällen ebenfalls neuer Kunde. Sie können also mit Hilfe dieser Empfehlungen Ihr Netzwerk erweitern, ohne dass Sie diese Menschen persönlich kontaktiert haben. Ein weiterer großer Vorteil: Mundpropaganda ist gratis! Sie passiert im Hintergrund ohne dass Sie diese konkret steuern und kontrollieren können. An dieser Stelle möchte ich Sie nun allerdings auch auf einen Nachteil hinweisen: Nicht kontrollieren heißt, dass Sie nicht bestimmen können was Kunden über Ihr Network-Marketing-Geschäft oder Ihre Produkte genau reden. Mundpropaganda kann daher durchaus auch negative Auswirkungen haben. Unzufriedene Kunden können also dafür sorgen, dass weniger Menschen Ihre Produkte kaufen oder dass Sie sogar bestehende Kunden verlieren. Was ich damit sagen will ist: Es liegt an Ihnen, wie Ihre Kunden über Sie, Ihr Geschäft und Ihre Produkte oder Dienstleistungen reden.

Wie Sie Mundpropaganda beeinflussen können

Damit die Nachteile, die ich Ihnen eben genannt habe, nicht eintreten, müssen Sie Methoden anwenden mit denen Sie versuchen können die Mundpropaganda zu beeinflussen:

1. Ihr Produkt sollte etwas Besonderes sein, denn über besondere Sachen reden Menschen grundsätzlich gerne. Qualität, Design, Handhabung, Wirkung etc. sollten also überraschend gut sein.
2. Falls Ihnen keine Besonderheiten einfallen, die Sie hervorheben könnten, dann versuchen Sie stattdessen etwas Besonderes mit Ihrem Produkt oder Network-Marketing-Geschäft in Verbindung zu bringen. Machen Sie etwas was die Menschen überrascht, wie z.B. soziale Projekte oder organisiere Sie eine Veranstaltung.
3. Versuchen Sie nicht nur gängige Werbemittel zu verwenden, sondern probieren Sie etwas anderes. Wie wäre es mit einem Wettbewerb? Verlosungen? Ungewöhnliche Geschenke bleiben in Erinnerung und werden bestimmt weiter erzählt. Also gehen Sie weg von den typischen Werbegeschenken wie z.B. ein Kugelschreiber und Block. Seien Sie kreativ und Sie werden davon profitieren.
4. Mein letzter Tipp an Sie: Versuchen Sie herauszufinden welche Personen die Entscheidungen anderer beeinflussen. Es gibt immer Leute, deren Meinungen und Empfehlungen wertvoller sind und deren Rat viele Menschen befolgen. Machen Sie sich deren Einfluss zu Nutze und bauen Sie einen Kontakt zu diesen Personen auf.

Diese vier Punkte können Ihnen also helfen, dass positive Bewertungen und Empfehlungen über Ihr Network und den Produkten oder Dienstleistungen, die Sie anbieten, verbreitet werden.

Ihre Freunde und Partner
Valerie & Alex

Die Kraft der Mundpropaganda können Sie auch bewusst steuern. Wenn Sie wissen wie. Klick.

P.S.: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar. Teilen Sie uns auf diesem Weg ihre Meinung zum Thema oder Anregungen mit. Welche Erfahrungen haben Sie bislang gemacht?

Valerie Djurin
Jetzt folgen

Valerie Djurin

Blogger bei Alex und Valerie
Mein Name ist Valerie Djurin und ich bin Bloggerin und Online Marketerin.

Seit Juli 2014 betreue ich mit Alexander Kouba gemeinsam diesen Blog über Online Marketing, Webseitengestaltung, Traffic und vielem mehr.
Valerie Djurin
Jetzt folgen

Letzte Artikel von Valerie Djurin (Alle anzeigen)

2 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] weiter empfehlen werden! Mehr zum Thema Mundpropaganda können Sie in meinem Artikel “Wie Sie Mundpropaganda am besten für sich nutzen können” […]

  2. […] Film oder einen Handwerker empfohlen. Genau so etwas wird Ihnen auch passieren! In meinem Artikel „Wie Sie Mundpropaganda am besten für sich nutzen können“ werde ich auf dieses Thema näher […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *