Social Media Marketing Lügen

3 Social Media Marketing Lügen

Das zunehmende Aufkommen der Social Media Communities hat das Marketing von Unternehmen stark verändert. Natürlich gibt es viel Positives über Social Media Marketing zu sagen, vorausgesetzt man weiß wie dieses Marketinginstrument richtig verwendet wird. Mehr zu diesem Thema können Sie auch in meinem Artikel „Worauf Sie im Social Media Marketing aufpassen müssen“ lesen. Heute möchte ich Ihnen allerding zeigen, welche Social Media Marketing Lügen verbreitet werden.

Social Media Marketing

Durch die Social Media Communities ergibt sich für Unternehmen einerseits die Chance ihre Marketingstrategien zu erweitern und effektiver zu machen und andererseits die Aufgabe bestimmte Regeln einzuhalten. Das Gleiche gilt natürlich auch für Sie und Ihr Geschäft. Sie haben eine große Verantwortung bezüglich der Informationen, die Sie auf den Social Media Plattformen preisgeben. Im Internet und speziell in diesen Communities präsent zu sein bedeutet aber auch einen guten Eindruck bei einer Vielzahl an Menschen hinterlassen zu können. Kunden und Interessenten haben nämlich auch die Möglichkeit Ihre Informationen direkt und öffentlich zu hinterfragen, zu kritisieren aber auch positiv zu bewerten. Diese Transparenz, die hier gegeben ist, ist besonders wichtig für Kunden. Natürlich birgt sie auch Risiken aber die Kunst ist es, einerseits die richtigen Dinge zu veröffentlichen, um negatives Feedback zu vermeiden, und andererseits bei kritischen Fragen angemessen zu antworten. Wenn Ihnen das gelingt, dann ist Social Media Marketing ein Marketinginstrument, dass Ihnen und Ihrem Geschäft zu Gute kommen wird!

3 Social Media Marketing Lügen

Es gibt leider einige Punkte, die immer wieder gepredigt werden aber falsch sind. Ich möchte Ihnen nun 3 dieser Social Media Marketing Lügen zeigen.

1. Lüge – Auf die Anzahl kommt es an
Es wird leider immer nur darauf geschaut so viele „likes“ und „followers“ zu bekommen. Natürlich ist es für den ersten Eindruck nicht schlecht, wenn Sie viele „likes“ auf Ihrer Seite haben. Die Anzahl ist aber nicht für Ihren Erfolg verantwortlich! Wichtig ist die Qualität dieser „likes“ und „followers“! Wer sind diese Leute? Sind sie relevant für Sie und Ihr Geschäft? Sie werden mir sicher recht geben, wenn ich Ihnen sage, dass 20 „likes“ von Personen aus Ihrer Verwandtschaft 100x weniger wert sind, als 10 „likes“ von Personen aus Ihrer Branche, oder?

2. Lüge – Das Medium bestimmt die Nachricht
Es geht nicht um die Social Media Plattform die Sie verwenden, sondern immer darum was Sie veröffentlichen! Denken Sie daher nie zu viel über die Plattform nach, sondern über Ihre Botschaft. Auch wenn Facebook und Twitter mit jüngeren Usern in Verbindung gebracht werden, heißt das nicht, dass keine älteren Personen Ihre Nachrichten lesen werden. Ihre Aussage sollte also überall die gleiche sein und sich nicht den jeweiligen Plattformen anpassen. Vergessen Sie nicht: Facebook , Twitter und Co. sind nur Tools zur Verbreitung Ihrer Botschaften!

3. Lüge – Es gibt Social Media Experten
Sich als Social Media Experte zu bezeichnen ist in so gut wie allen Fällen ein Blödsinn! Nur weil sich jemand in diesem Bereich auskennt und vielleicht zwei Bücher mehr als andere geschrieben hat, kann er Sie noch lange nicht erfolgreich machen! Der Grund: keiner dieser „Experten“ kennt Ihr Business besser als Sie! Was Sie natürlich immer brauchen können sind Tipps, die Ihnen bei Ihrer Internetpräsenz helfen. Die tatsächliche Umsetzung liegt aber immer an Ihnen!

Fazit

Wie Sie hoffentlich erkannt haben, ist Social Media Marketing eine tolle Möglichkeit, um Sie und Ihr Business zu präsentieren. So wie in allen Bereichen werden leider falsche Eindrücke, Wissen und Vermutungen verbreitet, die auch Ihre Entscheidungen und Arbeitsweisen beeinflussen können. Aus diesem Grund wollte ich Ihnen heute die 3 Social Media Marketing Lügen zeigen bzw. erklären und hoffe Ihnen damit geholfen zu haben!

Ihre Freunde und Partner
Valerie & Alex

Social Media Marketing lääst sich ganz einfach und bequem mit Fb Ad Traffic 3.0 umsetzen.

P.S.: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar. Teilen Sie uns auf diesem Weg ihre Meinung zum Thema oder Anregungen mit. Welche Erfahrungen haben Sie bislang gemacht?

Valerie Djurin
Jetzt folgen

Valerie Djurin

Blogger bei Alex und Valerie
Mein Name ist Valerie Djurin und ich bin Bloggerin und Online Marketerin.

Seit Juli 2014 betreue ich mit Alexander Kouba gemeinsam diesen Blog über Online Marketing, Webseitengestaltung, Traffic und vielem mehr.
Valerie Djurin
Jetzt folgen

Letzte Artikel von Valerie Djurin (Alle anzeigen)

3 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *