trend-arbeitswelt

6 Trends, die die Zukunft der Arbeit gestalten

In den letzten Jahren verändert sich die Arbeitswelt durch viele Trends wesentlich stärker als das noch bspw. vor 20 Jahren der Fall war. Unsere heutige Infografik zeigt sechs Trends, die in unserer Zukunft unsere Arbeitswelt gestalten werden.

Wrike – projektmanagement meilensteine

6 Trends, die die Zukunft der Arbeit gestalten
Alexander Kouba
Jetzt folgen

Alexander Kouba

Blogger bei Alex und Valerie
Mein Name ist Alexander Kouba und ich bin Blogger und Online Marketer.

Seit Juli 2014 betreue ich mit Valerie Djurin gemeinsam diesen Blog über Online Marketing, Webseitengestaltung, Traffic und vielem mehr.
Alexander Kouba
Jetzt folgen
1 Antwort
  1. Winni
    Winni says:

    Hallo Alexander,

    vorab erst einmal ein Riesen Kompliment an euer Gemeinschaftsprojekt – ich weiß – wie viel Zeit und Muße in solche Projekte fließen – daher bleibt bitte weiterhin am Ball 🙂

    Ich finde, dass man dieses Thema „Arbeit – Trend – Zukunft“ noch deutlich expandieren kann. So zum Beispiel würde mich mal interessieren, wie die quantitative und qualitative Entwicklung aller Trends in Deutschland ist – simples Beispiel ist der höhenverstellbare Schreibtisch – Zukunft / Trend / Arbeit – gefühlt bin ich absolut der Überzeugung, dass nur ca 10% aller Arbeitsplätze so ein tolles Produkt haben, ist es dann noch ein Trend obwohl es schon seit ca 20 Jahren diese Lösung gibt?

    Ein anderer Aspekt ist, dass es heutzutage zum Beispiel 1,5 Millionen Freiberufler/Freelancer alleine in Deutschland gibt – eine derart hohe Zahl wie noch die – das ist für sich wirklich eine enorme eigene Community geworden.Diese eigene Welt hat eine eigene Sicht, was Trend und Arbeit mit sich zieht.

    Mein finaler anzusprechender Punkt ist Berlin – denn Berlin und Berliner sind mit keiner anderen Stadt zu vergleichen – dort werden in sich andere Trends zum Thema Arbeit und Zukunft entwickelt, als in anderen Städten Deutschlands bzw Weltweit.

    Daher freue ich mich auf spannende weitere Beiträge von euch!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.