Die 4 Meilensteine bis zum vollständigen E-Business

Die 4 Meilensteine bis zum vollständigen E-Business

Tja, die Idee vom eigenen Internet Business haben wir alle. Vielleicht auch schon erste Erfolge, einen eigenen Blog, verkaufte Produkte oder Ähnliches. Doch wer von uns kann schon behaupten, dass der Internetauftritt fertig ist, jeden Tag Besucher von selbst auf die Seite klicken und sich in Ihren Newsletter eintragen? Wer kann schon behaupten, dass jeden Tag Produkte wie warme Semmeln verkauft werden? Defakto nur sehr wenige. Doch wo befinden Sie sich auf diesem Weg und wie kommen Sie effizient und einfach vorwärts? Wie erreichen Sie die 4 Meilensteine bis zum vollständigen E-Business?

Der Start ist angelaufen

Zirka 1,5 Jahre haben wir gebraucht um überhaupt bis zu diesem Punkt zu gelangen. Wir waren zwar von der eigenen Idee begeistert, haben Pläne gemacht, wieder geändert, dann kam wieder etwas dazwischen und so weiter. Unzählige Trainings haben wir uns angesehen und andere Internet Marketer auf Ihrem Weg beobachtet. Doch selber taten wir nichts. Und dann, 1,5 Jahre später fiel der Startschuss – Die Domain wurde gekauft und registriert, das E-Business eröffnet. Die meisten Menschen befinden sich in der Phase vor oder kurz nach dem Start. Wichtig ist: Bleiben Sie am Ball. Werden Sie aktiv. Auch wenn Sie sich nicht zu 100% auskennen, kommen Sie ins Handeln. Sie werden immer Fehler machen, das gehört dazu. Setzen Sie sich selbst kleine Meilensteine, die Sie erreichen wollen.

Die Seite ist fertig

Gar nicht so einfach, die erste Internetseite auf die Beine zu stellen. Ohne Anleitung geht das kaum. Doch auch wenn die Seite fertig ist, muss Sie ständig adaptiert und optimiert werden. Das Grundgerüst steht bald, doch die Schwierigkeit liegt im Detail, quasi darin, dass Ihre Seite besser aussieht als andere. Wichtig hier ist folgendes: Wenn Ihre Seite fertig ist, dann belassen Sie sie so wie Sie ist. Wenn Sie einen Tag später eine Seite sehen, die Ihnen besser gefällt und Sie daraufhin Ihre abändern, werden Sie mehr Zeit mit Adaptierungen verbringen, als mit den wichtigeren Dinge, wie Besuchern und Umsätzen. Denken Sie immer daran: Ihre Internetseite wird nie perfekt sein, es wird immer Dinge zu optimieren geben, aber halten Sie diese Aufwände bewusst klein und konzentrieren Sie sich auf die wichtigeren Meilensteine wie Besucherzahlen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Internetseite alle erforderlichen Punkte erfüllt, hilft Ihnen diese Checkliste in unserem Beitrag.

Der schwierigste aller Meilensteine: Besucher

Nun, bis zur fertigen Internetseite sind alle Abläufe gleich. Defakto für jeden ist eine fertige und funktionierende Internetseite möglich. Doch ab jetzt trennt sich die Spreu vom Weizen. Besucher zu bekommen ist die schwierigste Aufgabe im Internet Marketing. Viele Internetseiten sind perfekt, doch es landen kaum nennenswerte Besucherzahlen darauf. Wie ändern Sie das? Ganz klar, Werbung. Doch die kostet Geld und das endet irgendwann. Um die richtige Werbemethode herauszufinden, verliert man Geld. Findet man die richtige Methode nicht, bleibt die Seite ohne Besucher und damit ohne Erfolg. Mehr als 95% der Internetseiten enden hier. Nur ein kleiner Teil schafft es viele Besucher auf die Seite zu lotsen. Übrigens sind hier nicht schlechte Inhalte oder eine schlechte Internetseite für das Misslingen verantwortlich. Es liegt schlicht und einfach an der mangelnden Bekanntheit. Denken Sie an Fernsehwerbung für Internetseiten. Diese ist meist nur kurze Zeit vorhanden. Dadurch wird die Seite so bekannt, dass die Besucher von selbst auf die Seite gelangen und die Werbung nicht mehr notwendig ist. Leider ist Fernsehwerbung sehr teuer, darum sind andere Wege gefragt, welche aber zum Teil langfristig angelegt sind und genau diese Langfristigkeit macht vielen zu schaffen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Beitrag über SEM. Die Kunst im Internet Marketing ist es, in der Anfangszeit unentgeltlich zu arbeiten und die Basis für wiederkehrende Besucher und Umsätze zu legen. Ein Meilenstein, den nur die wenigsten erreichen.

Umsätze werden namhaft

Vielleicht glauben Sie es jetzt nicht, aber dieser Meilenstein ist wieder einfacher als die vorigen Meilensteine. Haben Sie einmal wiederkehrende Besucher und Abonnenten gewonnen, folgen Umsätze fast schon ohne Zutun. Es ist nur eine Frage der Zeit bis Sie etwas verkaufen. Auch Ebay war einst ein Start-Up Unternehmen. Hier finden Sie einen kleinen Auszug der Umsätze als Ansporn.

Wir hoffen natürlich, dass Sie schnell alle 4 Meilensteine durchlaufen. Damit Sie Ihre 4 Meilensteine erreichen ist es wichtig, dass Sie nicht aufgeben. Bleiben Sie am Ball. Auch wenn Sie Fehltritte machen, denken Sie immer daran, dass Sie nur aus Fehlern lernen. Setzen Sie sich jetzt Ihre Meilensteine. Der gewünschte Erfolg wird sich früher oder später einstellen.

Ihre Freunde und Partner

Alex und Valerie

P.S.: Wenn Ihnen dieser Beitrag über die 4 Meilensteine gefallen hat, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar. Teilen Sie uns auf diesem Weg ihre Meinung zum Thema oder Anregungen mit. Welche Erfahrungen haben Sie bislang gemacht?

Alexander Kouba
Jetzt folgen

Alexander Kouba

Blogger bei Alex und Valerie
Mein Name ist Alexander Kouba und ich bin Blogger und Online Marketer.

Seit Juli 2014 betreue ich mit Valerie Djurin gemeinsam diesen Blog über Online Marketing, Webseitengestaltung, Traffic und vielem mehr.
Alexander Kouba
Jetzt folgen
2 Antworten
  1. Michael Stunz
    Michael Stunz says:

    Hallo!

    Ich habe erst vor kurzem mit meinem Blog angefangen.

    Leute die denken das sie mit einem Blog bzw. Affiliate Marketing über Nacht reich werden,
    sind auch die ersten die wieder Aufgeben! Im gegenteil, man muss ziemlich hart arbeiten!
    Und nicht aufgeben!

    Ich denke das es schon seine Zeit dauert bis es anläuft!

    Viele Grüße
    Micha

    Antworten
    • Alexander Kouba
      Alexander Kouba says:

      Hallo Michael!

      Das stimmt natürlich. Einen erfolgreichen und profitablen Blog zu launchen und zu betreiben, schaffen nur wenige. Wir wünschen dir daher viel Erfolg mit deiner Seite.

      Liebe Grüße
      Alexander

      P.S.: Deine Seite macht einen tollen ersten Eindruck. Weiter so!

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *