Domain

Die ungeschriebenen Gesetze Ihrer Domain

Wenn Sie im Internet aktiv sind, brauchen Sie eine Adresse, sprich eine Domain. Doch es gibt eine Reihe von Fehlern, die hier auf Sie warten. Mit diesem Artikel vermeiden Sie diese und schaffen Ihre persönliche Anschrift im Internet.

Wie sollte Ihre Adresse lauten?

Diese Antwort lässt sich nicht pauschal geben. Dabei kommt es darauf an, ob Ihre Persönlichkeit, Ihre Firma oder Ihr Standort im Vordergrund stehen. Grundsätzlich sollten sich Kunden den Namen der Webseite leicht merken können. Es empfiehlt sich daher nicht die Verwendung von Zahlen, Bindestrichen oder Ähnlichem. Statt fahrradshop24.com; fahrrad-shop-24.com; fahrrad-24-berlin.com würde auch fahrradshop.com ausreichen. Denken Sie immer daran, Sie müssen den Namen Ihrer Webseite weitergeben können. Zum Beispiel am Telefon an Kunden oder in einem Werbespot, einem Flyer, etc. Je einfacher, desto besser.

Welchen Anbieter wählen Sie aus?

Ihre Domain und das Hostingservice ist wie das tiefste Fundament Ihres Internetauftritts. Daher sollten Sie bei der Auswahl der Domain- und Hostinganbieters sehr akribisch vorgehen. Arbeiten Sie im deutschsprchigen Raum, so empfehlen wir Ihnen auch einen deutschsprachigen Anbieter zu wählen. Der Grund liegt schlicht und einfach beim Support. Es ist um ein Vielfaches einfacher mit deinem deutschsprachigen Supportmitarbeiter zu Geschäftszeiten zu telefonieren. Wählen Sie einen Anbieter aus Amerika oder China, stehen Ihnen Zeitverschiebung und Sprache im Weg. Wir empfehlen Ihnen folgenden Anbieter.
All Inkl:

Wir arbeiten mit All Inkl zusammen. Das Unternehmen besteht seit dem Jahr 2000, beschäftigt 70 Mitarbeiter und stammt aus Deutschland und bietet einen hervorragenden 24h-Support (!) per Mail und Telefon an. Seit dem Beginn unserer Zusammenarbeit gab es keine Ausfälle, Einschränkungen oder Probleme. Der Anbieter arbeitet zuverlässig und seriös und ist Träger zahlreicher Auszeichnungen wie z.B.: dem „t3n Web Award“ oder des „Brand Awareness 2011 – Technik Sieger“. Auch die leichte Einbindung von WordPress ist ein Pluspunkt. All Inkl bietet sowohl Domain- als auch Hostingservice und einen E-Mail-Dienst an. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen einen Anbieter, der diese Punkte alle erfüllt. Bei Problemen müssen Sie sich dann nur mit einem Support in Verbindung setzen. Bei All Inkl sind insgesamt rund 700.000 Kundenwebseiten auf einem Serverstandort in Dresden, Deutschland verwaltet.
Die Zufriedenheit der All Inkl-Kunden zeichnet sich auch dadurch aus, dass 80% der Neukunden durch Empfehlungen von Bestandskunden kommen.

Hier geht’s zu All Inkl.


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Welche Endung nehmen Sie?

Haben Sie den richtigen Anbieter gewählt, steht die Qual der Wahl an, nämlich die Endung. Diese ist von nicht zu unterschätzender Bedeutung, da Sie neben Ihrem gewünschten Namen der zweite wesentlich sichtbare Teil der Domain ist. Eine .com Endung ist weltweit bekannt. .de; .at; .ch Endungen für Deuschland, Österreich oder die Schweiz sind länderspezifisch. Arbeiten Sie also international, sollten Sie eine .com Endung wählen. Betreiben Sie einen Shop mit fixem Standort und Zielpublikum aus dem näheren Umfeld, so wählen Sie eine länderspezifische Endung. Wählen Sie jedoch keine Domains, die in Ihrem Gebiet nicht bekannt sind, z.B.: Endungen aus anderen Ländern. Ihre Besucher können dadurch abgeschreckt werden.

Was hat es mit der Unternehmensform auf sich?

Sind Sie selbstständig, haben Sie ein Unternehmen und auch eine Geschäftsform wie z.B.: Gmbh, Ltd, e.U. oder Ähnliches. Viele Unternehmen schreiben diese auch in die Domain, z.B.: www.Ihrunternehmen-gmbh.de. Tun Sie das nicht. Ihre Geschäftsform ist lediglich ein Verwaltungsakt und nicht für primär ersichtlich. Darüber hinaus verlängert sich der Name und die Kompliziertheit, diese Domain jemandem anzusagen. Ebenso kann sich die Geschäftsform ändern und dann würde der Name nicht mehr stimmen.

Warum benutzen Sie zuerst das Google Keyword Tool?

Google scannt auch Ihre Domain nach Keywords. Arbeiten Sie also in einer Nische, kann sich eine Einbettung in die Domain als Vorteil erweisen. Achten Sie aber darauf: Google ist nicht dumm. Domains mit Namen wie: schnell-reich.de, heute-3-kg-abnehmen.com oder hier-billig-einkaufen.ch werden automatisch niedriger eingestuft, als seriöse erscheindende Domainnamen.

Können Sie Ihre Domain aussprechen?

Der beste Test ist: Rufen Sie einen Kollegen an und sagen Ihm einmal (!), nur einmal Ihre Domain am Telefon. Sprechen Sie diese aus und buchstabieren Sie Sie nicht. Kann Ihr Kollege diese Seite öffnen, haben Sie eine gute Domain ausgewählt. Sie können Sie einfach, Kunden oder Kollegen mitteilen. Auch für etwaige Radiospots sind Sie gewappnet. Bedenken Sie: In Zukunft werden Sie Ihre Domain häufig an Kunden per Telefon weitergeben müssen.
Testen Sie es selbst!


ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Viel Erfolg bei der Umsetzung
Ihre Freunde und Partner
Alex und Valerie

Alexander Kouba
Jetzt folgen

Alexander Kouba

Blogger bei Alex und Valerie
Mein Name ist Alexander Kouba und ich bin Blogger und Online Marketer.

Seit Juli 2014 betreue ich mit Valerie Djurin gemeinsam diesen Blog über Online Marketing, Webseitengestaltung, Traffic und vielem mehr.
Alexander Kouba
Jetzt folgen
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *